Fährtenarbeit

Fährtenuntergrund

Als Fährtengelände stehen mehrere landwirtschaftliche Nutzflächen um den Veranstaltungsort zur Verfügung. Hierbei handelt es um stark verschießende Böden. Du findest vorwiegend lehmigen Till der Grund- und  Endmoränen sowie Geschiebesande vor. Gelegentlich sind auch kleine Niedermoorlinsen typisch für das Fährtengelände.

 

Fährtenoberfläche

Aktuell stehen dir Wintersaaten, wie Winterweizen und Wintergerste zur Verfügung. Sollten diese Flächen aufgrund von starken Niederschlagsereignissen zum Veranstaltungszeitpunkt nicht begehbar sein, so werden wir auf frisch gepflügte Flächen ausweichen müssen.

Fährtenschild

Als Fährtenschild kommt das aus vielen RSV2000-Veranstaltungen bekannte  Schild von Frank Schubert zu Einsatz. Nach deiner Fährte kannst du dieses als Andenken gerne mitnehmen.

 

Fährtengegenstände

Es werden 3 IPO-konforme Fährtengegenstände von den Fährtenlegern ausgelegt.

Material:

  • Kork
  • MDF
  • Kunststoff (anthrazit)

Die Fährtengegenstände übergibst du nach getaner Arbeit bitte dem Fährtenbeauftragten.

Trittfolgen